Referenzarchitekturen von Computacenter, HP und NetApp

SAP HANA wurde anfangs als Plattform zur Performancesteigerung von betriebswirtschaft­lichen Systemen eingeführt. Mittlerweile hat sie sich immer stärker zur strategischen Plattform von SAP-Systemlandschaften entwickelt. Damit lassen sich klassische Applikationsland­schaften zur Echtzeit-Business-Plattform umwandeln, durch die sich die IT-gestützten Ge­schäftsprozesse eines Unternehmens auf ein neues Niveau anheben lassen. Wie dies ohne Mehrkosten funktioniert, zeigen Referenzarchi­tekturen von Computacenter, HP und NetApp.

Der Einsatz von SAP HANA soll Geschäftsprozesse bis zu 1.000-fach beschleunigen. Zum Vergleich: Die Flugzeit von San Francisco nach Frankfurt würde sich entsprechend von zwölf Stunden auf 43 Sekunden reduzieren. Selbst wenn dieser Faktor nicht ganz erreicht wird, handelt es sich bei der Einführung von SAP HANA um mehr als ein einfaches Geschwindigkeitstuning. Es ist ein Aufbruch in neue Di­mensionen. Denn eine solche Beschleunigung von Geschäftsprozessen ermöglicht Lösungen, an die mit klassischen Applikationsplattformen nicht einmal zu denken ist. Zumindest eine 500-fache Beschleunigung ist keine Theorie – diese ließ sich bereits in verschiedenen Projekten nachweisen.

Sie möchten alles lesen?
Der vollständige Artikel ist DSAG-Mitgliedern vorbehalten.

Das DSAG-Mitgliedermagazin blaupause erscheint drei Mal im Jahr. Es liefert seit 2005 eine Nahaufnahme der wichtigsten Diskussionspunkte in der DSAG. Als Mitglied erhalten Sie das Magazin kostenlos als Print- und/oder Online-Version. Als DSAG-Mitglied loggen Sie sich einfach über den orangen "Anmelden"-Button oben auf der Seite ein und schon haben Sie Zugriff auf alle blaupause-Inhalte.

Sie sind noch kein DSAG-Mitglied? Informationen zu den Vorteilen einer DSAG-Mitgliedschaft erhalten Sie hier.


0 Kommentar(e)
0
(0) Bewerten Sie diesen Artikel

1-14

Aktuelles

Das könnte Sie auch interessieren

Mitgliedermagazin
blaupause

Als DSAG-Mitglied erhalten Sie automatisch Zugang zum DSAG-Mitgliedermagazin blaupause. Ob in gedruckter Form und/oder als Online-Ausgabe. Legen Sie es ganz einfach selbst in Ihrem Mitgliederprofil im DSAGNet fest.

Zum Mitgliedermagazin