Am 21. und 22. Juni 2022 finden erstmals die DSAG-Personaltage in Kooperation mit der International Association for SAP Partners e.V. (IA4SP) statt. Im Mercure Hotel MOA in Berlin werden 450 Teilnehmerinnen und Teilnehmer erwartet. Zum jetzigen Zeitpunkt ist die Veranstaltung in physischer Form geplant. Dennoch werden wir selbstverständlich die Entwicklungen und Auswirkungen der Covid19-Situation genau verfolgen, um vorausschauend agieren zu können.

Unter dem Motto „Orientierung in bewegten Zeiten – HR- und IT-Strategien im SAP-Kontext“ thematisiert der Kongress aktuelle Themen und Chancen im Personalwesen. Drei Keynotes, zahlreiche Vorträge und eine Ausstellung mit 25 Partnern gehen der Frage nach, wie sich das Personalwesen entwickeln muss, um die Herausforderungen der Gegenwart und Zukunft zu meistern. Die Schwerpunkte des Kongresses sind:

Digitale Mitarbeitendenführung

Globales HR-Management

Innovationen für Mitarbeitende

IT-Architektur der Zukunft

New HR: Personalwesen im Wandel

Vor dem Hintergrund des demografischen Wandels und der Aussicht, dass Unternehmen voraussichtlich viel Personal und damit Know-how verloren geht, steht das Personalwesen vor großen Herausforderungen. Software kann helfen, diese zu meistern.
Hermann-Josef Haag
DSAG-Fachvorstand Personalwesen & Public Sector

NEW HR - Personalwesen im Wandel

Zum Video

Innovationen für Mitarbeitende & IT-Architektur der Zukunft

Zum Video

Herausforderung: Mitarbeitende digital führen

Zum Video

THEMATISCHE IMPULSE

Personalwesen und Transformation

Einen ersten Einblick in die Rolle des Personalwesens für eine erfolgreiche Transformationsreise im Unternehmen hat DSAG-Fachvorstand Hermann-Josef Haag schon bei der DSAGLIVE gegeben. In seiner Keynote ist er den Fragen nachgegangen: Was heißt Transformation im Personalwesen? Wie kann HR dazu beitragen, dass Transformation im Sinne der Mitarbeitenden und der Unternehmen bzw. Organisationen gelingt und wie sieht die Arbeitswelt nach Corona aus? Dabei hat er deutlich gemacht: Im Bereich HR steht vor allem die (zukünftige) Rolle des Mitarbeitenden und der Personalabteilung im Mittelpunkt

Die ganze Keynote von Hermann-Josef Haag sehen Sie im Video ab 00:13:41.

 

Mitarbeitende stärker fördern

SAP positioniert derzeit den Begriff HXM (Human-Experience-Management) als Weiterentwicklung des HCM (Human-Capital-Management) und verstärkt dementsprechend seine Entwicklungsressourcen. Was das konkret für Anwenderunternehmen bedeutet, erläutern Hermann-Josef Haag, DSAG-Fachvorstand Personalwesen & Public Sector, Dr. Daniela Lange, Group Vice President, Product Management Time, Payroll & Total Rewards SAP SuccessFactors, und René Schumann, Chief Product Strategy Manager Paying, Rewarding and Core Administration SAP SuccessFactors in einem gemeinsamen Interview.

Zum Beitrag

Tschüss, gelber Schein!

„Gute Besserung“ wird in Arztpraxen, im Freundes- und Kollegenkreis sowie von Angehörigen gewünscht, wenn die Gesundheit nicht mitmacht. Doch was können kranke Arbeitnehmer in so einer Zeit überhaupt nicht brauchen? Bürokratie und Zettelwirtschaft! Ab 01.07.2022 soll sich genau das ändern – mit der digitalen Krankmeldung. Doch mit dem elektronischen Meldeverfahren gehen auch Herausforderungen für die staatliche Personalverwaltung einher. Daher hat das Bayerische Staatsministerium der Finanzen und für Heimat an einem SAP-Pilotprojekt zur digitalen Krankmeldung teilgenommen.

Zum Beitrag

CALL-FOR-PRESENTATIONS

Sie möchten die Agenda mit Ihrem Thema und Ihrer Präsentation mitgestalten? Dann reichen Sie gerne Ihren Präsentationsvorschlag bis zum 25.01.2022 über unten genanntes Tool ein.

Und so funktioniert es:

  • vortraege.dsag.de aufrufen und mit dem bekannten User und Passwort einloggen. Sollten Sie noch keinen User haben, registrieren Sie sich einfach neu. Ihr DSAGNet-User ist nicht mit dem Vortragstool verknüpft!
  • Wir freuen uns über Berichte, die entweder direkt vom Anwenderunternehmen oder in Zusammenarbeit mit dem Beratungshaus präsentiert werden. Präsentationen ausschließlich von Beratungsunternehmen können wir leider nicht berücksichtigen. Beratungsunternehmen bitten wir, den Verhaltenskodex der DSAG zu beachten.
  • Bitte wählen Sie zunächst das Themengebiet (Mehrfach-Nennung möglich), in welchem Ihre Präsentation positioniert werden könnte. Im Nachgang bitten wir Sie um genaue Angaben zum Thema und referierenden Unternehmen.
  • Ihre Vorschläge werden von den Agenda-Verantwortlichen gesichtet. Sollte Ihr Thema in die Agenda aufgenommen werden, kommen diese auf Sie zu. Sollte Ihr Präsentationsvorschlag für diese Veranstaltung keine Verwendung finden, fließt er für sechs Monate in den generellen Präsentations-Pool der DSAG ein, um evtl. auf einer der kommenden DSAG-Veranstaltungen aufgenommen zu werden. Bevor Ihr Vorschlag final aus dem System gelöscht wird, werden Sie per E-Mail darüber informiert und erhalten die Möglichkeit, den Eintrag zu verlängern.

ANMELDUNG

Für den Besuch beider Veranstaltungstage erheben wir eine Teilnahmegebühr von:

  • € 590,- für DSAG-Mitglieder | Early-Bird-Preis*: € 490,-
  • € 890,- für Interessenten (Nicht- und Probe-Mitglieder) | Early-Bird-Preis*: € 740,-

Alle Preise verstehen sich zzgl. 19 % MwSt.

* Für die ersten 100 Anmeldungen vergeben wir einen Early-Bird-Rabatt.

Die Anmeldung wird ab Januar 2022 möglich sein. Näheres dazu werden wir rechtzeitig auf dieser Seite bekanntgeben.

AUSSTELLUNG

Die Ausstellung ist ausgebucht.
Gerne nehmen wir Sie bei Interesse an einem Ausstellungsplatz auf der Warteliste auf. Bitte wenden Sie sich hierfür an unsere Agentur SCHERER WERBUNG. Ihr Ansprechpartner ist Tobias Damm, Tel.: +49 172 7530011, E-Mail: t.damm@scherer-werbung.de.

ANREISE & VERANSTALTUNGSORT

Mercure Hotel MOA
Stephanstraße 41
10559 Berlin
Deutschland

Alle Informationen zur Anreise entnehmen Sie bitte der Hotel-Website.

 

MEDIENPARTNER

it-onlinemagazin.de

 

KONTAKT

Bei Rückfragen zur Veranstaltung wenden Sie sich gerne an:
julia.laufmann@dsag.de

--- Die DSAG-Personaltage 2022 sind eine Veranstaltung der DSAG Dienstleistungs GmbH in Kooperation mit International Association for SAP Partners e.V. (IA4SP) ---

Mitgliedermagazin
blaupause

Als DSAG-Mitglied erhalten Sie automatisch Zugang zum DSAG-Mitgliedermagazin blaupause. Ob in gedruckter Form und/oder als Online-Ausgabe. Legen Sie es ganz einfach selbst in Ihrem Mitgliederprofil im DSAGNet fest.

Zum Mitgliedermagazin