DSAG-Mitgliedschaft in wenigen Schritten

a

Zum Anmeldeformular

 

Klicken Sie einfach auf den Button und füllen Sie unser Anmeldeformular vollständig aus. Sie haben Fragen? Wenden Sie sich an unser Service-Team unter anke.brenner@dsag.de

Informationen zur Mitgliedschaft

 

Die DSAG-Mitgliedschaft ist firmengebunden, das heißt, unabhängig von der Branche kann jede rechtlich selbstständige Firma, Organisation oder Institution, die SAP-Software nutzt, eine Mitgliedschaft in der DSAG abschließen. Beratungsunternehmen können die Mitgliedschaft in der DSAG ebenfalls beantragen. Für Mitarbeitende von IT-Dienstleistungen und Beratungshäusern gilt es, den Verhaltenskodex für IT-Dienstleister und Beratungshäuser zu beachten.

Unabhängig davon, ob Ihr Unternehmen bereits Mitglied ist oder Sie eine (Probe-)Mitgliedschaft abschließen möchten, Ihr Einstieg in die DSAG beginnt mit der Registrierung im zentralen Mitgliederportal DSAGNet.

Bitte beachten Sie: Sie hatten im vorherigen DSAGNet bereits ein Benutzerkonto? Dann müssen Sie Ihr Konto lediglich reaktivieren. Ansonsten legen Sie sich ganz einfach in wenigen Schritten ein neues Benutzerkonto an. Mehr Informationen sowie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung finden Sie auf dieser Seite.

Nach erfolgreicher Registrierung im DSAGNet stehen Ihnen anschließend folgende Optionen zur Auswahl:

Meine Firma ist bereits Mitglied

Ich möchte eine (Probe-)Mitgliedschaft für meine Firma abschließen

Ich möchte als Gast das DSAGNet für 30 Tage testen

Registrieren Sie sich jetzt im DSAG-Mitgliederportal. Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe? Dann kontaktieren Sie uns gerne:

Anke Brenner
Anke Brenner
Mitgliederbetreuung
Mitgliedermagazin
blaupause

Als DSAG-Mitglied erhalten Sie automatisch Zugang zum DSAG-Mitgliedermagazin blaupause. Ob in gedruckter Form und/oder als Online-Ausgabe. Legen Sie es ganz einfach selbst in Ihrem Mitgliederprofil im DSAGNet fest.

Zum Mitgliedermagazin