Die DSAG bietet Mitgliedern die Wahl: die blaupause als gedrucktes Exemplar zu lesen, sich im Internet zu informieren oder beide Varianten zu nutzen. Einfach die eigenen Profildaten entsprechend den gewünschten Präferenzen anpassen: mit nur wenigen Mausklicks.

Die Online-Ausgabe des DSAG-Mitgliedermagazins blaupause hat mittlerweile eine treue Anhängerschaft. Rund 400.000 Seitenaufrufe haben wir im letzten Jahr bei der digitalen Version registriert. Unter den blaupause-Lesern gibt es immer wieder welche, die sich nur noch über die digitale Version informieren und auf die Druckausgabe verzichten wollen. Das lässt sich schnell im jeweiligen Profil des Mitglieds im DSAGNet mit wenigen Schritten selbst definieren. Im gleichen Fenster besteht auch die Möglichkeit zu markieren, ob weitere DSAG-Medien wie der Newsletter oder die Druckausgabe der Jahreskongress-Einladung gewünscht werden.

24x7 ist blaupauseonline-Standard

Wie in vielen Industriebereichen gilt auch hier die 24x7-Formel. Zu jeder Tages- und Nachtzeit können sich die Mitglieder mit ihrem DSAG-User unter http://blaupause.dsag.de in die blaupauseonline einloggen und durch die aktuelle Ausgabe surfen. Dabei sind verwandte Themen einfach zu finden und Inhalte und Informationen gezielt abrufbar. Zudem können die Beiträge kommentiert, bewertet, weiterempfohlen und bei Bedarf auch als Einzel-­PDFs heruntergeladen werden.

Schließlich kann in einem Archiv nach älteren Beiträgen gesucht werden. Abgerundet wird das Informationsspektrum durch Hinweise auf die aktuellsten DSAG-Pressemeldungen und Twitter-Aktivitäten. Reinklicken und durchsurfen. Es lohnt sich!

Profil ändern

Wie Sie von Ihrer Wahlmöglichkeit Gebrauch machen können, zeigen wir Ihnen hier:

1. Sie sind eingeloggt im DSAGNet und gehen auf den Reiter: „Mein Konto“.

 

2. Sie gehen auf das Bearbeiten-Icon.

 

3. Dann klicken Sie auf Profil.

 

4. Als Nächstes scrollen Sie auf der Seite nach unten, bis Sie folgende Ansicht vorfinden:

 

5. Dann treffen Sie Ihre Wahl!

 

Bildnachweis: DSAG, Fotalia/Anna Polywka


0 Kommentar(e)
5
(6) Bewerten Sie diesen Artikel

2-17

Aktuelles

Das könnte Sie auch interessieren

Mitgliedermagazin
blaupause

Als DSAG-Mitglied erhalten Sie automatisch Zugang zum DSAG-Mitgliedermagazin blaupause. Ob in gedruckter Form und/oder als Online-Ausgabe. Legen Sie es ganz einfach selbst in Ihrem Mitgliederprofil im DSAGNet fest.

Zum Mitgliedermagazin